Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 388 mal aufgerufen
 Privates
Samohtias Offline



Beiträge: 589

04.06.2008 08:07
Was wird nun aus Fiducia? Antworten

Tja meine Frage was wird aus Fiducia?

Immer mehr Leute verlassen die Gilde was sehr schade ist.Es werden immer weniger.Lurd und Scrubbie hatten wohl I-Net Probleme ne Woche lang wie ich erfahren habe.

Lurd hat sich ja mehr oder Weniger wegen AoC eine Auszeit gegönnt.Aber was ist mit ScrubbieGilt das für sie auch

Meine Befürchtung war das wenn die beiden sich eine Auszeit gönnen das Fiducia langsam zerbricht

Es scheint sich ja leider zu bewarheiten

Zum Sterben zu Jung-Zum Arbeiten zu Alt-Für´s 24h-Rennen Topfit!

Black is not dark enough!
Darkness forever


http://www.24h-rennen.de / http://www.tiereinnot.org / http://forum.hoernchenvilla.de/hmportal.php

Thorkild Offline



Beiträge: 99

04.06.2008 08:44
#2 RE: Was wird nun aus Fiducia? Antworten

Ich möchte mit Fiducia weitermachen und mal abwarten,
ob wir auch mit kleinem, sehr kleinem Bestand weiter bestehen können.
Vielleicht können wir uns wieder aufraffen,
vielleicht ist auch ein Neuanfang nötig.
Aber ich denke, fürs erste sollten wir weiter machen.

Lurd Offline



Beiträge: 306

04.06.2008 10:11
#3 RE: Was wird nun aus Fiducia? Antworten
hallo ihr beiden und die restlichen verbliebenen!

an dieser stelle ein paar worte von mir - nun wie gehts mit fiducia weiter - eine gute frage!

wie ja auch in meinem "abschiedspost" erwähnt hätte ich mir gewünscht es würde mit fiducia weitergehen - nun, das ist alles nicht so leicht - es ist halt ein bissi schade das soviele erwachsene immer wieder nach führung schreien - im grunde wäre es wirklich fein gewesen wenn sich der rat und einige anderen fiducianische triebfedern zusammengesetzt hätten und ein bissl über die zukunft gesprochen hätten - auch ohne den alten lurd, der halt gerade einfach keine lust auf wow hat.

jeder ausstieg den ich hier mitverfolgt habe tat ein klein wenig weh - ohne das ich damit irgendwen verurteile oder abqualifiziere - nicht falsch verstehen bitte. aber im grunde ists so (auch während unserer langjährigen anwesenheit) das 95% der impulse immer von scrubbie und mir ausgehen mussten - selten kamen instanzen zustande wenn wir nicht anwesend waren - liebe leute - so leid es mir tut, aber das fand ich immer etwas schade - und ein bissl fehlt mir dafür auch die erklärung!

das war auch schon zu einer zeit als fiducia noch weit über 100 mitglieder hatte - wir waren damals schon einige wochen nicht da - das ergebnis - in diesen wochen ist nichts, aber wirklich gar nichts zustande gekommen und die gilde zeigt erstmal auflösungserscheinungen!

so - und nun konkret - ich war an die 100 mal im schattenlabyrinth, gute 50 mal in der festung der stürme und mittlerweile an die 20 mal in karazhan - meine lieben, es tut mir leid - i mog nimma!!! es ist uns nie gelungen selbstständige nachwuchstruppen zu engagieren - über all die lange zeit mussten lurd und sunai immer wieder triebfeder sein um leute durch diese instanzen zu führen, gruppen zu finden, etc.. - so leid mir das tut, für viele die noch nicht lange 70 sind - und nicht falsch verstehen das spielen mit euch hat mir viel spaß gemacht und eventuell hätten wir es diesesmal geschafft nur ein klein wenig über karazhan hinauszublicken, aber durch die vielen gelegenheitsspieler hätte das wieder monate harter arbeit gebraucht mit endlosen besuchen in oben erwähnten instanzen!

wie gesagt - nach wie vor würde ich mich freuen wenn fiducia weiterbesteht - vielleicht finden sich einige die lust haben über die zukunft nachzudenken, ich gebe die gildenleitung auch gerne ab - denn eigentlich bin ich überzeugt mich zum addon wieder blicken zu lassen - neue spielinhalte könnten das ganze wieder interessant machen :)

sagt mir einfach bescheid - alles liebe
und bis bald

der alte lurd

PS.: ich werde die nächsten tage einige impressionen zu unserem neuen hobby veröffentlichen - wens interessiert kann ja mal reinschauen :)

Samohtias Offline



Beiträge: 589

04.06.2008 12:06
#4 RE: Was wird nun aus Fiducia? Antworten

Hallo Lurd

Schön was von dir zu höhren.Klar her mit den bildern vom neuem Hobby.

Tja Fiducia bedeutetja zuversicht oder nicht

Auch ich kann mich nicht ganz davon freisprechen über einen Abschied nachgedacht zu haben oder noch nachzudenken.Aber was mich irgendwie davon abhält ist das es

1. Meine erste Gilde war wo ich sehr herzlich aufgenohmmen worden bin damals

2. Es immer viel Spaß gemacht hat und Spaß macht mit den Leuten umher zu ziehen.

3.Weiß man was man woanders findet?

Ich gestehe ja im letzten Zeit is auch bei mir ein wenig die Luft raus bei WOW.
Ini schaff ich leider nicht wircklich wegen der Schicht von mir was sehr schade ist.

Das du Lieber Lurd keine Lust mehr hast im moment kann ich durchaus verstehen wenn man in jede Ini oder auch Kara zigmal drin gewesen bist.

Das mit den ini´s war schon immer so eine Sache Leute dafür zu finden was auch schade ist.Meine Hoffnung ist ja das einige in neuen Gilden sind mit dennen man Kontakt hat und vielleicht dadurch dann andere leute schneller zu finden sind für Ini´s wenn Fiduintern keiner kann oder Lust hat.

Warten wir mal ab was aus Fiducia wird.Vielleicht erlebt sie ja diesmal den 1.Geb. Fiducia is kleiner geworden.Es sind einige neue in der Gilde die lange nicht mehr on wahren bleibt abzuwarten was wird.

Es währe sehr schade wenn Fiducia sich auflösen würde.

Das du Lurd wiederkommst mit dem Addon davon bin ich einfach mal ausgegangen.Neue Herausforderungen reitzen doch jeden oder? ;-)

Wer vom Rat is denn noch in Fiducia?

Lurd Scrubbie is klar sagen wir mal Status im urlaub?;-) Vlic Samo wer noch? oder wars das hab da ein wenig den überblick verlohren

Zum Sterben zu Jung-Zum Arbeiten zu Alt-Für´s 24h-Rennen Topfit!

Black is not dark enough!
Darkness forever


http://www.24h-rennen.de / http://www.tiereinnot.org / http://forum.hoernchenvilla.de/hmportal.php

Arianrhod Offline



Beiträge: 71

04.06.2008 16:27
#5 RE: Was wird nun aus Fiducia? Antworten

Heda!

Nun da es angesprochen wird, will ich als ehemaliges Ratsmitglied auch meinen Senf dazu geben.

Für mich war es nicht ausschlaggebend, dass sich der Gildenleiter und seine Stellvertreterin eine Auszeit nehmen.
Es hätten sich Möglichkeiten gefunden, dieses entsprechend zu kompensieren und ich hätte die Aufgabe auch übernommen, wenn sich kein Besserer gefunden hätte.

Die Art und Weise wie dieser Ausstieg von Statten ging, hat mein Vertrauen in die Führung jedoch erheblich gestört.
Ich meine damit nicht die "Zweite" Auszeit sondern die "Erste", denn seitdem bin ich aus der Gilde ausgeschieden.

Nicht Online zu sein (ob Krank oder nicht), aber im Forum präsent und keinerlei Informationen über 2 Wochen ist für mich ein Vertrauensbruch. Nichtmal der Rat wurde informiert und war somit gänzlich handlungsunfähig, da er keinerlei Zugriff auf die internen Belange hatte. Er konnte keine neuen Spieler einladen, Spieler befördern etc.

Dieses führte zu meinem Austritt, denn ich fühlte mich mehr oder minder veräppelt. Auch bin ich nicht gegangen, um zu einer anderen Gilde zu wechseln (ich bin auch immer noch Mitglied der größten WoW-Gilde "Der Gildenlosen"), denn wie bereits erwähnt, war die Zeit bei Fiducia insgesamt betrachtet eine sehr schöne Zeit.

Ich bin wie früher auch immer noch gern bereit zu helfen und denke, dass ich den Einen oder die Andere hier und dort mal treffen werde.

F H G

Eure

Arianrhod
(falls es jemand nicht wissen sollte unter anderen auch Inja, Tallis und Mythago)


Hoggle Offline



Beiträge: 33

09.06.2008 15:21
#6 RE: Was wird nun aus Fiducia? Antworten

Hallo Samo,

Nur zur Info...Vlic ist auch draussen.
Du bist das einzig verbleibende aktive Ratsmitglied.

Gruß,
Hoggle

Samohtias Offline



Beiträge: 589

09.06.2008 18:27
#7 RE: Was wird nun aus Fiducia? Antworten

Hi Hoggle

Das hab ich gesternAuch schon festgestellt das ich das einzigste "aktive" Ratsmitglied bin.

Samo spiel ich ja nicht ganz so regelmässig wie Sunar oder Thorv oder die anderen Char´s.

Wobei Samo vielleicht auch mit dem Addon gelöscht wird und als Todesritter neu auferstehen wird.

Wenn alles so kommt mit dem Addon wie es im moment aussieht.Arbeitskollege ist ja mit im Alphatest dabei

Nette Infos was er im mom. so erzählt

Gruß

Samo

Zum Sterben zu Jung-Zum Arbeiten zu Alt-Für´s 24h-Rennen Topfit!

Black is not dark enough!
Darkness forever


http://www.24h-rennen.de / http://www.tiereinnot.org / http://forum.hoernchenvilla.de/hmportal.php

Hoggle Offline



Beiträge: 33

20.06.2008 15:55
#8 RE: Was wird nun aus Fiducia? Antworten

Naja... wenn kein Rat mehr da ist, ists auch nicht weiter schlimm.
Neu in die Gilde will sowieso keiner mehr =/

Gruß,
Hoggle



«« Hehe!
Hehe! »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz