Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 363 mal aufgerufen
 Diverses!
Lanee Offline



Beiträge: 1

10.04.2008 08:58
Rollenspiel in und um Fiducia Antworten

Seid Gegrüßt!

Kehau und ich sind ja nun seit kurzem Teil der Fiducia-Familie und wir würden uns wünschen in Fiducia eine Heimat für unser Interesse am Rollenspiel zu finden. Dieser Thread soll ein Anfang sein, ein Versuch herauszufinden ob bei euch überhaupt ein Interesse an Rollenspiel in und um die Gilde herum besteht.

Und um die Antworten für euch und uns etwas informativer zu gestalten hätte ich gleich mal ein paar spezifischere Fragen.

- Besteht überhaupt Interesse?
- In welchem Rahmen könntet ihr euch RP vorstellen bzw. würdet es euch vielleicht sogar wünschen? (z.B. immmer wenn sich zwei Fiducianer irgendwo außerhalb des Gildenchannels begegnen? Bei speziell darauf ausgelegten Rollenspiel-Events? In den Verliesen oder beim Aufträge erledigen? ...)

Mit Kehau versuche ich Azeroth und vielleicht auch irgendwann die Scherbenwelt aus der Charakterperspektive zu erforschen und was immer man Blizzard in puncto RP auch an versäumnissen vorwerfen mag, die Quests und Aufgaben die uns durch die Welt führen haben sehr viel Tiefe und bieten viele gute Ansätze zum RP, wenn man sich die Zeit nimmt mehr also nur den "töte 10 Wölfe"-Teil der Quest zu lesen. Wir würden uns freuen wenn uns jemand auf diesem Weg begleiten möchte.

Friede und Wohlstand für alle!

Kehau und Lanee

Lurd Offline



Beiträge: 306

10.04.2008 09:18
#2 RE: Rollenspiel in und um Fiducia Antworten
hallo ihr beiden!

nun, wie gestern bereits besprochen finde ich diese Initiative mehr als begrüßenswert - die rollenspieltradition bei Fiducia ist ja aufgrund der vielen verschiedenen interessen, der schlachtzugplanung, etc.. etwas in den hintergrund geraten!

fiducia hat sich immer als plattform für rollen- und nichtrollenspieler verstanden, die trotzdem die regeln und gepflogenheiten eines RP-Servers respektieren und sich nach aussen dementsprechend verhalten - auch waren unsere gildentreffen traditionell immer im RP abgehalten - nichts desto trotz war es mir immer ein persönliches anliegen mehr rollenspiel in fiducia zu integrieren - wenn es hier jetzt eine initiative gibt die sich damit beschäftigt dann meine vollste unterstützung!

ich persönlich hätte gerne MEHR rollenspielevents - sowohl gildenintern, als auch gildenextern - ebenso finde ich es mehr als herausfordernd instanzen im RP zu spielen (ohne markieren, ohne TS - NUR mit kraft der worte und der phantasie)

das ich den gildenchat gerne ooc halte ist ja bekannt . mit persönlich war der MENSCH hinter der tastatur immer wichtiger als sein charakter - trotzdem, sollte interesse an einem eigenen internen RP-Channel bestehen, mit soll es recht sein

in diesem sinne, ich hoffe auf rege beteiligung

lurd

Samohtias Offline



Beiträge: 589

10.04.2008 10:10
#3 RE: Rollenspiel in und um Fiducia Antworten

Rp klar warum nicht,Ganz so bewandert bin ich darin jedoch nicht.
Aber ich denke mit den Geschichten zur Erstehung seines Chars ist ein kleiner Anfang getan.

Währe sicher interessant das mehr zu betreiben.

Samo/Thorv/Sunar/Tunar

Zum Sterben zu Jung-Zum Arbeiten zu Alt-Für´s 24h-Rennen Topfit!

Black is not dark enough!
Darkness forever

http://www.24h-rennen.de / http://www.tiereinnot.org / http://forum.hoernchenvilla.de/hmportal.php

Kirce ( Gast )
Beiträge:

10.04.2008 10:30
#4 RE: Rollenspiel in und um Fiducia Antworten

Also ich hätte nichts dagegen, im gegenteil ich wär dafür. Ich selbst mache wenns geht Rp (in letzter zeit nimmer sooo viel). Eins wo ich nicht darin vertraut bin ist bei einem Rp-Event wo mitzumachen ich denke dafür wär ich teils zu langsam da ich mir schonmal was überlegen muss was ich schreib, aber ich das mit der instanz Lurd wär auch mal ne idee ;)

mfg,

Leang

Altäir Offline



Beiträge: 8

10.04.2008 22:25
#5 RE: Rollenspiel in und um Fiducia Antworten

Hätte auch nichts dagegen. RP macht mir immer Spaß und wird mir auch immer Spaß machen.
Bin also zu allen schandtaten bereit

Lg Altäir

Thorkild Offline



Beiträge: 99

11.04.2008 10:05
#6 RE: Rollenspiel in und um Fiducia Antworten

Ich hab noch nen char auf nem PVP Server
und ich muss sagen, dass ich viel lieber auf der Mithrilorden spiele,
nicht nur wegen euch, sondern auch wegen dem RP.
Ich kann nicht verstehen wie man seinen Char "Loswochos" oder seine Gilde "Ich morde für die Horde" nennen kann!
Im RP sehe ich nämlich genau den Sinn und den Spass in diesem Game.
Ich tauche gern ein in eine andere Welt die so viel anders ist als die unsere
und ich spiele gerne eine andere Rolle. (War schon immer ein kleiner Schauspieler).
Weshalb ich auch so auf Fantasy und Science Fiction Romane abfahre.
(Tintentwelt Trilogie von Cornelia Funke, kann ich nur empfehlen, Waaaaahnsinnig spannend und bezaubernd!)
Nun zurück zum RP. Ich persönlich schreibe ausserhalb des Gildenchats sehr viel in RP
und versuche Quests nicht einfach nur zu erledigen sondern mit meinem Char zu vollenden.
Darum bin ich auch für RP- und Gildenevents nie abgeneigt, hab selber aber keine neuen Ideen als die schon vorhandenen.
Das mit der Geschichte hinter den Chars finde ich übrigens eine super Idee.
Euer Thorkild

Hoggle Offline



Beiträge: 33

22.04.2008 14:42
#7 RE: Rollenspiel in und um Fiducia Antworten

Ich werde mich gerne an Rollenspiel events beteiligen
( Haben wir ja jetzt schon zweimal recht gut in Gnomeregan umgesetzt )
Ich finde es sehr angenehm, weil durch den Rollenspieleffekt,
die Inis nicht mehr so hektisch sind.
Zu schade, dass die Mobs in den Inis nachspawnen ...
das zwingt den Spieler leider dazu, dass er immer weiter muß
ohne auch mal inne halten zu können. Naja.

Hoggle, Mizaki, Mizteria sind stets zu neuen Abenteuern bereit
und schliessen sich gerne einer Expedition an

Gruß,
Hoggle,Mizaki und Mizteria

Magierus Offline



Beiträge: 38

22.04.2008 15:10
#8 RE: Rollenspiel in und um Fiducia Antworten

Ansich finde ich RP eine gute idee fesselt einen noch mehr, nur ist es auch so das diese schöne atmosphare dann durch tolle spams oder beleidigungen anderer spiele im handels, allgemein.... chat einen die sache richtig vermießen. Was fazit aus der Geschicht, ich mach gern RP wenn die umgebung passt.

Hoggle Offline



Beiträge: 33

26.04.2008 15:46
#9 RE: Rollenspiel in und um Fiducia Antworten
Bisher war ich in zwei Instanzen dabei...
da ist die Umgebung ruhig genug ... und frei von chinese Farmern ...
wenn die nicht gerade ihren Mist flüstern =)

Sicherlich wären aber auch Ausflüge ins Gebirge ( Alterac )
oder eine Inseltour ( Z.B. die Affeninsel ) ganz nett um
" Camping " zu machen O=)

Gruß,
Hoggle
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz